Urlaub auf Sardinien
kleine Sardinienkarte
Sie sind Besucher:
140923

Sardinien erreichen Sie per Schiff oder Flugzeug. Eine frühzeitige Buchung der Tickets, vor allem für die Hauptsaison ist sehr zu empfehlen.

Die Anreise mit dem Schiff

Die stimmungsvollste Art, sich Sardinien zu nähern, ist die Anreise mit der Fähre. Sie kommen ausgeruht an Ihrem Ferienort an, sofern Sie eine Kabine gebucht haben und sparen sich außerdem noch den Mietwagen. Falls Sie sich für das Schiff entscheiden, haben Sie Gelegenheit, den Reiz einer Seefahrt voll auszukosten, indem Sie sich Ihrem Traumziel bewusst langsam und genüsslich nähern. Dies beginnt bei der Ankunft in Genua oder Livorno, zwei Mittelmeerhäfen, die Sie bequem in einem Tag erreichen.

  Frankfurt München Hamburg Berlin
Genua 866 620 1255 1159
Livorno 1079 745 1468 1315
Civitavecchia 1394 1028 1783 1598

Sie haben die Möglichkeit bei Sonnenuntergang in See stechen, um die 10 - 12 stündige Überfahrt in den bequemen oder luxuriösen Kabinen modernster Fährschiffe zu verbringen. Und es endet bei der Ankunft in Sardinien, das in der Ferne im Morgennebel auftaucht und sich wenig später im strahlenden Sonnenlicht in seiner ganzen Schönheit zeigt. Einen besonderen Reiz bringt auch eine Tagesfahrt, bei der Sie sich dem Genuß des ersten Ferientages auf See hingeben können. Besondere Schnellfähren können Sie auch in 4 - 6stündiger überfahrt Ihrem Traumziel näherbringen.

Ihre Ankunftshäfen auf Sardinien sind Porto Tórres (ca 1.5 std bis Narbolia) und Olbia oder Golfo Aranci (ca 2 bzw. 2,5 std bis Narbolia).

Die Anreise mit dem Flugzeug

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Sardinien reisen wollen, so haben Sie von vielen europäischen und internationalen Flughäfen die Möglichkeit direkt zu fliegen. Da aber Sardinien nicht zu den typischen Mittelmeer-Urlaubsinseln gehört, ist das Angebot an Flügen nicht sehr groß. Direktflüge gibt es z.B. von München, London, Brüssel, Frankfurt, Wien, Zürich, aber auch kleineren Flughäfen wie Augsburg oder Friedrichshafen. Alitalia bietet preisgünstige und bequeme Umsteigeverbindung. In den Sommermonaten bieten auch einige Charter-Fluggesellschaften für die Wochenenden Direktflüge an. Auch hier bringt eine frühzeitige Buchung mehr Erfolg. Die Zielflughäfen in Sardinien sind Olbia im Nordosten, Alghero im Nordwesten und Cagliari im Süden. Die Buchung eines Mietwagens ist unbedingt zu empfehlen.